Skip to Main content Skip to Navigation
Master Thesis

La langue française dans le paysage linguistique de l'Université du Luxembourg : un état des lieux

Résumé : Wer auf der Durchreise oder bei einem längeren Aufenthalt im Großherzogtum Luxemburg geweilt hat, wird der Aussage zustimmen, dass die Mehrsprachigkeit dort ein allgegenwärtiges Phänomen ist und die alltägliche Kommunikation in drei oder mehr Sprachen stattfindet. Da der Gesetzgeber für das Land eine Universität nach dem Abbild seiner Gesellschaft schaffen wollte, sind die Mehrsprachigkeit in dieser Institution und der dort tattfindende Gebrauch von Sprachen folglich der Spiegel der vielfältigen Strömungen innerhalb des Landes, einschließlich der vorhandenen Spannungen. Die französische Sprache koexistiert mit den anderen Sprachen in einem relativ ausgewogenen Verhältnis. Jede findet zwischen den Mauern dieser jungen Universität, manchmal mehr oder weniger zufällig, ihren Platz. Diese willkürliche Praxis wird wohl noch so lange andauern, bis die Maschinerie der Einrichtung in Gang gekommen sein wird und die Universität Luxemburg auf Grundlage ihrer Erfahrungen der ersten Jahre sowie in Hinblick auf die weiter zurückreichenden Erfahrungen des gesamten Landes eine explizite Sprachpolitik umsetzt.
Document type :
Master Thesis
Complete list of metadata

Cited literature [30 references]  Display  Hide  Download

https://dumas.ccsd.cnrs.fr/dumas-00559002
Contributor : Uga - Bulles <>
Submitted on : Monday, January 31, 2011 - 4:26:31 PM
Last modification on : Sunday, March 14, 2021 - 9:54:03 PM
Long-term archiving on: : Sunday, May 1, 2011 - 2:30:55 AM

Identifiers

  • HAL Id : dumas-00559002, version 1

Citation

Guilhem Fernandez. La langue française dans le paysage linguistique de l'Université du Luxembourg : un état des lieux. Linguistique. 2010. ⟨dumas-00559002⟩

Share

Metrics

Record views

470

Files downloads

734